Führungsprinzipien, die dem Leben dienen

Ihr Lieben,

das Thema Führen und Führung beschäftigt mich nicht nur als 2. Vorsitzende eines Regionalvorstandes des sozialen Trägers ijgd (damit bin ich de facto Arbeitgeberin für etwa 60 Mitarbeitende, auch wenn ich keine Funktion im operativen Tagesgeschäft habe), sondern ist einfach auch ganz grundsätzlich eines meiner Herzensthemen. Nicht nur, weil ich mich auch für Wandel in unserer Arbeits- und Unternehmenskultur interessiere und Konzepte wie New Work und New Pay echt spannend finde. Auch, weil „Führung“ im weitesten Sinne ein absolutes Alltagsthema ist, beginnend mit den Fragen: Wie führe ich mich selbst!? Und wie führe ich Beziehungen? Und: Welche Glaubenssätze hängen mit dem Thema Führung(/Macht/Hierarchien/Entscheidungsfindung…) etc. eigentlich zusammen!? Extrem spannend, und, wie ich finde, für ehrliche Bewusstseinsforschung unerlässlich.

Heute möchte ich eine total schöne Liste von Hemma von den Pioneers of Change mit euch teilen, die sie im Rahmen des gerade wieder startenden Frauen-Trainings „Frauen führen für das Leben“ (parallel startet übrigens ein Männer-Training und es wird Begegnungspunkte geben, ach wenn ich gerade nicht so einen freien Terminkalender haben wollen würde, würde ich mich anmelden) erstellt hat: „Führungsprinzipien, die dem Leben dienen“. Eine sehr umfangreiche, spannende Liste – ich bin sicher, da sind auch für dich als führender Mensch (sei es dich selbst, beruflich, als Elternteil, in einer Beziehung, …) unterstützende Fragen dabei. Stöbere doch mal durch! Und gib gern deine Resonanzen, Irritationen oder Fragen hier als Kommentar in die Gruppe (oder persönlich an mich), wenn du magst.

Bleibt neugierig,
eure Janne