Achtung, Sprache: „Trigger“ und „toxisch“

Eine SEHR wichtige und nötige Erinnerung, immer wieder, danke Julia! Wie gehst du mit den Worten „Trigger“, „das triggert mich“ und „toxisch“ um? Bei mir hat sich vor allem der „Trigger“ in allen möglichen Varianten auf jeden Fall zu unbewusst an zu vielen Stellen in meinen Wortschatz eingeschlichen und ich war sehr dankbar, durch diesen kurzen Text noch mal in die Schranken gewiesen zu werden. Nichts liegt mir ferner, als wirkliches Trauma zu verharmlosen …! Also: Achtung! Lasst uns Trauma ernst nehmen, auch dadurch, wie wir Sprache verwenden.

https://www.emotion.de/psychologie-partnerschaft/persoenlichkeit/das-triggert-mich-lasst-uns-aufhoeren-psychologie-begriffe-fuer-lappalien-zu-verwenden?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE