Unterstützung für Berufsorientierung gesucht

Heute ein Gesuch von Silvia, das ich mehr als gerne teile (mit genau solchen Dingen kommt auch echt immer gerne auf mich zu, dieser Kanal darf wirklich auch zur gegenseitigen Unterstützung und Bereicherung dienen und die Feldintelligenz anzapfen):

„Ihr Lieben,
In mir bewegt sich gerade einiges mit Blick auf meine berufliche Tätigkeit. Ich hänge zurzeit in einer Promotionsstelle (Rechtspsychologie) in Bonn, bei der mir aber in den letzten Monaten mehr und mehr klar wurde, dass ich da nicht so richtig hingehöre. Nun bin ich sehr auf der Suche nach einer Alternative – wo kann es für mich hingehen? Welche berufliche Tätigkeit kann mich glücklicher machen und weniger ausbeuten (auf verschiedenen Ebenen)?
Um mir sicherer und klarer zu werden, welche Schritte möglich wären, suche ich nun nach fachlicher Unterstützung (emotionale habe ich zum Glück). Kennt ihr jemensch, der*die durch Berufsberatung/ Coaching oder ähnliches tätig ist und den*die ihr mir empfehlen könntet?
Danke Euch und liebe Grüße!
Silvia“