Von mir lektoriertes Buch „Da war nichts“ ist erhältlich

Ihr Lieben,

mit Freude, Aufregung und Stolz mag ich heute verkünden, dass das zweite von mir lektorierte Buch jetzt fertig und erhältlich ist …! 🙂

Die Autobiografie „Da war nichts! … wenn die Erinnerung fehlt“ von Sabine beschäftigt sich mit dem sexuellen Missbrauch, den sie in ihrer Säuglings- und Kinderzeit erleben musste und der ihr Leben tief geprägt hat. Lange wusste sie gar nicht, woher ihre schlimmen Symptome wie Verzweiflung, Todessehnsucht und Depressionen kamen, der Leidensdruck hat sie forschen lassen …

Wir haben ein Jahr lang zusammen an diesem Buch gearbeitet (das sie bereits vor zehn Jahren in Rohfassung geschrieben und jetzt gemeinsam mit mir komplett überarbeitet hat).
Es ist ein Buch für andere Betroffene, Angehörige, Therapeut*innen, aber auch für generell neugierige Menschen, die wissen, dass Trauma – individuell wie kollektiv – eine hohe gesellschaftliche Relevanz hat und dass wir alle auf die eine oder andere Art durch die furchtbare Zeit des Zweiten Weltkrieges und das Gedankengut des Dritten Reiches – auch heute noch – davon betroffen sind, bewusst oder unbewusst.

Mich hat das gemeinsame Feilen an dieser Lebensgeschichte und Sabines großes Vertrauen zutiefst berührt.

Aktuell ist das Buch erst mal nur bei Tredition erhältlich und ab Herbst dann auch auf dem Buchmarkt.

Ich habe von Sabine 20 Bücher für den Herstellungspreis von 10,- Euro bekommen – und reiche sie von Herzen gern weiter. Ich möchte gerne mindestens 10,- Euro dafür – und freue mich aber – gerade aktuell ist es echt was eng bei mir – wirklich riesig über alles, was du noch draufpacken magst und was dann in meinen Wirkenstopf fließen kann.

Bleibt neugierig,
Janne

PS. Falls du direkte Kontakte zu Initiativen rund um (sexuellen) Missbrauch vermitteln könntest oder jemanden kennst, der jemanden kennt … – die ja direkt mit Menschen zu tun haben, denen das Buch Unterstützung sein könnte -, melde dich bitte! Ein Buch habe ich bereits an Zartbitter e.V. schicken dürfen.

Und wer erst mal ein paar weitere Infos zum Buch bekommen mag, reinschnuppern und eine Leseprobe möchte, hier noch das Exposé:

 

Datei Herunterladen