Wissen über Trauma als Schlüssel

Liebe Mitreisende,

ich lege euch sehr, sehr ans Herz, die folgende Doku über Gabor Maté zum Thema Trauma anzuschauen. Ich habe sie letztlich gesehen und werde sie mir nochmals ausleihen, um die Essenzen für mich herauszuschreiben.

Ich glaube, dass Wissen über Trauma essentiell ist, wenn wir verstehen wollen, warum unsere Gesellschaft (und ein Großteil der Menschheit) so tickt, wie sie tickt. Wir hier leben z.B. immer noch – wie ich finde – in einer Nachkriegszeit und ich finde, das ist viel zu wenig sichtbar.

Bei der sehr ausführlichen Online-Trauma-Fortbildung bei Dami Charf, die ich gerade mache, lerne ich sehr einprägsame, überraschende Dinge, die ich mit Alltagsphänomenen verknüpfen kann, die mir ständig begegnen. Ich spüre, dass ich in genau diese Richtung weitergehen, lernen, forschen und mein Wissen zur Verfügung stellen will. Traumawissen und Traumasensibilität sind für mich wichtige Schlüssel, wenn wir gesellschaftlichen Wandel möchten.

Wenn ihr euch austauschen wollt dazu, meldet euch gern oder kommentiert hier!

Herzgruß,
Janne

https://thewisdomoftrauma.com/de/